Medikationsmanagement

Viele Patienten nehmen mehrere verschreibungspflichtige Medikamente pro Tag ein – Sie auch? Hinzu kommen oft rezeptfreie, pflanzliche, äußerliche Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel wie Vitamine. Dies alles führt zu großer Verunsicherung.

Denn oft passen ärztlich verordnete Medikamente aufgrund von Wechselwirkungen nicht gut zusammen. Auch zusätzlich kombinierte rezeptfreie und pflanzliche Mittel können unerwünschte Beschwerden verursachen. Neu verordnete Medikamente erfordern manchmal eine Veränderung der Einnahme anderer Arzneimittel.

Wir prüfen, analysieren und aktualisieren für Sie Ihren Medikationsplan – gegebenenfalls sogar in Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie dies wünschen. – und beraten Sie umfassend.

Sprechen Sie uns einfach an oder vereinbaren einen Termin für die Medikationsanalyse in Ihrer Apotheke.